Willkommen bei REDEZEIT FÜR DICH.

Unsere Initiative bekämpft Unsicherheiten, Selbstzweifel, Einsamkeit, Wut und alles, was einen Menschen ängstigen kann, mit Redezeit, die professionelle Coaches kostenlos allen Redebedürftigen zur Verfügung stellen.

Wir möchten durch diese herausfordernden Zeiten helfen und ein positives Signal der Zwischenmenschlichkeit setzen. 

Hierbei geht es um ein einmaliges ZUHÖREN und nicht um Coaching im klassischen Sinn. Dieses Angebot ist auch nicht zu verwechseln mit einem Erstgespräch, das einem Coaching vorausgeht, denn der Inhalt wird ausschließlich durch die aktuelle Krisensituation bestimmt (Quellen: coaching-report.de). Unseren Wertekompass gibt es hier

Auf dieser Seite findest du über 250 teilnehmende Coaches (aus Deutschland, Österreich und der Schweiz) mit ihren Kontaktmöglichkeiten. Darüberhinaus findest Du viele Coaches auch auf Instagram oder Facebook unter...

#virtualsupporttalks

Wir arbeiten pro bono und verdienen kein Geld damit.

Ich suche Redezeit.

Ich biete Redezeit.

Warum REDEZEIT FÜR DICH?


Im Frühjahr 2020 geht Corona um die Welt. Erst China, dann Italien, Skiurlaub und die ersten Fälle in Deutschland. Dann ging alles recht schnell: Plötzlich arbeiteten die ersten Menschen von zu Hause und in den Supermärkten regierte das Faustrecht um Toilettenpapier, Nudeln und Konserven.

Etwas zu dieser Zeit (genauer am 16. März 2020) diskutierten vier Coaches in Hamburg über eine Videokonferenz, was die Zukunft bringen würde. Es war schon damals absehbar, dass die Kontaktverbote länger anhalten würden. Und aus unserer Arbeit wussten wir, dass viele Menschen schon sehr bald sehr viel Redebedarf haben würden. So entstand die Idee, Redebedürftigen 15 bis 30 Minuten als REDEZEIT anzubieten. For free.

Schnell waren ein Motiv und ein kurzer Text erstellt und am nächsten Tag gingen wir auf Instagram und Facebook damit an die Öffentlichkeit. Was dann passierte, überraschte uns selbst.


Binnen zwei Wochen waren über 150 Coaches dabei. News-Plattformen auf Instagram und Facebook berichteten. Später fanden wir Erwähnung auf ZEIT ONLINE und auf Stadtportalen in Hamburg und München. Das war der Moment, wo wir die Notwendigkeit sahen, das Angebot auch auf einer eigenen Website anzubieten.

Die Initiatoren der REDEZEIT FÜR DICH.

Ute von Chamier

Annika Reiß

Christian Stegemann

Florian Schleinig